Musikalische Leitung: Christian Birnbaum

13 Musiker umfasst das 1989 gegründete Barockensemble der Wiener Symphoniker, das seitdem im Rahmen der Bregenzer Festspiele eine Konzertreihe mit anspruchsvoller Barockmusik präsentiert. Diese Konzerte entwickelten sich im Laufe der Jahre zu einem echten „Publikums-Hit“ und dauern bis heute an. Es folgten Einladungen zur Schubertiade nach Schwarzenberg, Fiori Musicali Triberg und andere Festspiele.

Champagner für die Seele!
Sprühende, zündende Musik, die in die Füße fährt, den Geist belebt und gute Laune verbreitet: Ein Konzert, das sich ganz den Werken der Strauß-Familie und deren Zeitgenossen widmet, ist wie Champagner für die Seele: so prickelnd, belebend und im schönsten Sinne des Wortes berauschend. Wo auch immer sie mit ihren festlichen Walzern und zündenden Polkas von Johann Strauß und Zeitgenossen ihr mitreißendes musikalisches Programm entzündeten: Publikum und Presse waren begeistert!